In der Garten AG erarbeiten wir gemeinsam mit den Kindern das Wachstum von Pflanzen und den Umgang mit Nutzgewächsen. Die Kinder bekommen die Möglichkeit, sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Zunächst wird besprochen, welche Dinge für die Anzucht von Samen und deren Pflege benötigt werden. Im nächsten Schritt werden gemeinsam mit den Kindern Saatkörner in Anzuchttöpfen und -kästen gesät, von denen dann die einzelnen Wachstumsstadien verfolgt werden. Jede/r Schüler/in führt dazu ein eigenes Beobachtungsheft, in dem die Entwicklung gemalt und notiert wird. Bei der richtigen Pflege beginnen die Pflanzen zu wachsen und zu blühen. Je nach Art und Sorte erhalten wir so auch essbare Früchte!

Vielleicht haben Schüler eigene Pflanzen zu Hause im Garten oder auf dem Balkon, die wir weiterkultivieren können. Durch verschiedene Methoden (Aussaat, Teilung, Vermehrung von Stecklingen oder Wurzelstücken) wollen wir so eine Vielzahl von Kräutern und Pflanzen gewinnen.

Im Herbst und für den Winter müssen die Pflanzen entsprechend umsorgt und geschützt werden. Dann können wir unser Interesse den Zimmerpflanzen zuwenden.

Manche Kinder haben schon Erfahrungen gesammelt und können diese mit einbringen, für andere ist es ein neuer Bereich, an den sie sich herantasten werden. Es gibt viele spannende Dinge zu entdecken!